Latest Reviews: J

J-Ro
J-Ro – Pay The Price

J-Ro – Pay The Price

2011

Und was kommt hier aus dem Nichts? J-Ro veröffentlicht mit seiner “Pay The Price” EP den, hoffe ich, gelungenen Vorgeschmack auf das kommende Tha Alkaholiks Album, welches für 2011 angekündigt ist! Boom Bap Rap gibt`s auf die Ohren, straighte Rhymes in die Köpfe.

Jahcoustix
Jahcoustix – Crossroads

Jahcoustix – Crossroads

2010

Im September 2010 erschien das mittlerweile fünfte Album des Münchner Reggae Artists Jahcoustix, seines Zeichen Flaggenträger der deutschen Roots-Reggae Szene. Mit einem harmonischen Einklang beginnt “Crossroads”, einem ersten positiven Track – einem ersten Featuregast (niemand geringerer als Gentleman). “I wanna be there,

Jedi Mind Tricks
Jedi Mind Tricks – Violence Begets Violence

Jedi Mind Tricks – Violence Begets Violence

2011

Nach ihrem letzten Album im Jahre 2008 und zwischendurch mehreren verschiedenen Crew Projekten (AOTP) melden sich die Jedi Mind Tricks zurück. Nach “A History Of Violence” (2008) folgt nun “Violence Begets Violence” – einem Album ohne Stoup The Enemy Of Mankind. Diese

JR
Momentan – Finderlohn

Momentan – Finderlohn

2007

Momentan aus Köln sind eine Crew bestehend aus JR, Michael Mic, DJ Dirty Diggla und DJ Buttafinga. Ihr Album “Finderlohn” erschien bereits im Jahre 2007. Für mich wieder mal ein Momentanprojekt, welches es schafft den frischen Rap, den man von ihnen gewohnt

Momentan – Soulmates

Momentan – Soulmates

2006

Etwas Neues schaffen die Leute von Momentan mit dieser EP sicher nicht. Aber sie bringen ein Teil von Rap zurück in die Köpfe der deutschen. Rap von Herzen, der viel erzählt, auf Beats, die man sich einfach gerne anhört. Keine Synthieklatsch Computerbeats,

JR & PH7 – The Standard

JR & PH7 – The Standard

2009

Köln Augsburg Connection + plus internationales Star Ensemble des Underground Rap = “The Standard”! JR, den meisten ein Begriff durch seine Mitgliedschaft in der Gruppe Momentan und dem Mad Flava Entertainment Umfeld, hat sich mit dem Augsburger Produzent PH7 zusammen getan und

JR & PH7
JR & PH7 – The Standard

JR & PH7 – The Standard

2009

Köln Augsburg Connection + plus internationales Star Ensemble des Underground Rap = “The Standard”! JR, den meisten ein Begriff durch seine Mitgliedschaft in der Gruppe Momentan und dem Mad Flava Entertainment Umfeld, hat sich mit dem Augsburger Produzent PH7 zusammen getan und

Jus Allah
Jedi Mind Tricks – Violence Begets Violence

Jedi Mind Tricks – Violence Begets Violence

2011

Nach ihrem letzten Album im Jahre 2008 und zwischendurch mehreren verschiedenen Crew Projekten (AOTP) melden sich die Jedi Mind Tricks zurück. Nach “A History Of Violence” (2008) folgt nun “Violence Begets Violence” – einem Album ohne Stoup The Enemy Of Mankind. Diese