J-Ro – Pay The Price

J-Ro – Pay The Price

Und was kommt hier aus dem Nichts? J-Ro veröffentlicht mit seiner “Pay The Price” EP den, hoffe ich, gelungenen Vorgeschmack auf das kommende Tha Alkaholiks Album, welches für 2011 angekündigt ist!

Boom Bap Rap gibt`s auf die Ohren, straighte Rhymes in die Köpfe. J-Ro in Hochform – Und das  in 2011. Umso mehr freuen wir uns auf die Europa Tour, wo sie in Deutschland leider nur in München Halt machen können.
“Pay The Price” läutet mit dem Titeltrack die neun Track starke EP ein. Darunter sind zwei Remixe und vier Instrumentals enthalten.
“MCs bleeding on the ground on every continent, stomp on your head and the king stop stomping it.”
Mit “Start The Mania” gibt es weiteres Kopfnickkommando. Dazu die beiden Remixe, alle vier Instrumentals und den Remix des Tracks “Get Addicted”, in dem J-Ro etwas den Wind aus den Segeln nimmt und mit Discoelementen auf einem bassgetränkten Beat seine Skills zum Besten gibt.

Veröffentlicht wird “Pay The Price” digital und in geringer Stückzahl auch auf physikalischen Medien. Hinter dem ganzen Projekt steckt das deutsche Musik Label Be Focus Records.

Auf der Homepage der Liks ist folgendes, bezüglich des neuen Albums, zu lesen: “This is already turning out to be our best album to date and we are extremely grateful to our fans for enduring the wait… It will be well worth it I promise.” Dem mögen wir glauben!

JDH