Inflabluntahz – Zurück Ins Leben

Inflabluntahz – Zurück Ins Leben

Inflabluntahz melden sich im Jahr 2014 mit ihrem vierten Album bei den Heads zurück. Franksta und Nicoist haben sich mächtig ins Zeug gelegt und präsentieren nun auf 18 Tracks erneut ihr ganzen Spektrum – “Zurück Ins Leben“! Zwischen “Segen Und Fluch” und dem vorliegenden Album liegen nunmehr vier Jahre in denen man genug Zeit hatte, sich mit dem Erstgenannten Werk intensiv auseinandersetzen zu können. Diese Zeit war nötig, denn die Songs sind harte Kost aufgrund der sprachlich aufwendigen und inhaltlich komplexen Aspekte. Jene Aspekte haben sich als Markenzeichen der Formation entpuppt. Siehe da…

Franksta steigt mächtig ein mit dem Titeltrack. Feine Kreise bleibt das Label. Die auserwählte Featureliste macht Lust auf den Tonträger: mit Cr7Z, Donato, Charlotte Pierre, Soundbwoy Boogie und Mopz Wanted sind interessante Gäste vertreten. Von einer Teamleistung als Inflabluntahz kann nur bedingt gesprochen werden – Nicoist zeichnet sich zwar für das Mastering verantwortlich, produziert hat er daneben lediglich einen Song auf dem Album.

Ohne an dieser Stelle zu tief einzusteigen, die Soundbilder von verschiedensten Produzenten sind eine gute Grundlage für die textliche Interessantheit Frankstas. “Legenden II” knüpft an den mystischen Erstgänger von “Segen Und Fluch” an und aktiviert darüber hinaus tiefensensibel – maßgeschneidert von Nicoist. Donato und Cr7Z überzeugen und ergänzen Franksta – Punktlandung. Die wundervolle Stimme der Chalotte Pierre macht “Herbst” lebendig.

Ein kleiner Einblick in einen lediglich weiteren Burner von Inflabluntahz sei hiermit abgeschlossen und eine eindeutige Empfehlung ausgesprochen!

JDH