Philosophy

Philosophy

///// Der Grundgedanke zum Projekt.

Wieso, weshalb, warum? Eine Frage, die sich bei solch einer Idee und derart einem weitläufigem Projekt nicht ganz einfach niederschreiben und darstellen lässt. Ein Versuch…

Gute Musik den Menschen näher bringen, Teil einer Bewegung zu sein, ein Filter der breiten und vielfältigen Musiklandschaft darzustellen, einen aktiven Beitrag zu leisten…

So könnte man die Intensionen unserer Arbeit untermauern. 2005 fing alles an, unter dem Namen „musiclounge-bw“, was die Bereiche „Event Organization“, „Independent Music Magazine“ und „Record and Artist Label“ verband.

Es war eine schöne Zeit mit unzähligen interessanten Begegnungen und Kontakten, mit langweiligen und fulminanten Passagen. 2005 – 2010. Es war eine lange und intensive Zeit mit beinahe 180 Interviews, über 200 Reviews, annähernd 500 Konzert- und Festivalberichten und dazugehörigen Gallerien, außerdem dazu circa 200 sonstigen Berichten und Vorstellungen, an die 70 selbst veranstaltete Events und Konzerte, 20 präsentierten Veranstaltungen, 5 eigenen CD Veröffentlichungen und ungefähr 10 präsentierten Releases. Wow!

Heute, 2011, stellt „MOST DEF ///// REFRESH YOUR MIND.“ die Fortsetzung dar, mit frischem und innovativen Aussehen, jedoch einem weitaus kleineren Handlungsradius. Der beschränkt sich heute in erster Linie auf den Bereich des unabhängigen Musik Magazins. An Bedeutung für die Macher hat es aber keinesfalls eingebüßt.

Vielmehr soll die Konzentration auf einen Bereich gelenkt werden: Platten- und Veranstaltungsreviews zu schreiben, Gallerien zu präsentieren, Video Interviews zu führen und auszustrahlen, aber auch musiknahe Projekte zu präsentieren. Örtlich gibt es keine Festigung, keine Gebundenheit. MOST DEF bewegt sich durch und mit seinen Machern.
Ausschließen, hin und wieder als Veranstalter, Plattenlabel oder als Plattform für Releases in Erscheinung zu treten, werden wir aber nie!

Auch wenn wir in puncto Aktualität (Mehr Berufung als Beruf!) zeitweise deutliche Abstriche machen müssen, sehen wir uns als durchaus zeitgenössisches und bedeutendes Magazin eines speziellen Musikbereiches, ja eines Lebensgefühl. Künstler, die mit dem Herzen denken und ihrer Seele sprechen…

Ab Oktober 2011 nutzen wir unseren Facebook Auftritt nicht mehr länger ausschließlich dafür, um auf Inhalte der eigentlichen Homepage aufmerksam zu machen, sondern sehen dieses Medium als eine Art MOST DEF Blog, wo auch fremde und nicht selbst erstellte Artikel, Interviews oder News, uns aber als unglaublich gut recherchiert, wichtig und interessant vorkommen, gepostet werden. Natürlich verweisen wir damit automatisch auf die inhaltlich Verantwortlichen jener Beiträge.
Diese Entscheidung beruht darauf, dass es uns aufgrund der fehlenden Zeit für dieses Hobby oft nicht mehr möglich ist, die Kontinuität der Erscheinung von Artikeln aufrecht zu erhalten, die diesem musikalischen und kulturellen Bereich gerecht wird. Bleibt Zeit, nehmen wir uns diese, versprochen!
Besonderen Wert legen wir aber nach wie vor darauf, dass MOST DEF primär als Magazin beziehungsweise Fanzine und, wenn überhaupt, sekundär als Blog wahrgenommen wird!
Hiermit gebührt ein riesiges Lob all den fleißigen Schreiberlingen und KollegInnen da draußen, auf deren Arbeit wir unmittelbar und (hoffentlich) mit freundlicher Genehmigung zurückgreifen!

An dieser Stelle ist es uns auch ein wichtiges Anliegen Danke zu sagen. An alle Befürworter und Unterstützer, Freunde und Partner dieses Projektes. Vielen herzlichen Dank!
Ein besonderes Danke Schön geht an unseren festen Partner Cashaddy, der sich für das gesamte Layout und Coding verantwortlich gezeigt hat. Eine mehr als 18-monatige Zusammenarbeit kommt mit MOST DEF zum Ausdruck. So long…

JDH
13. Mar 2011 (updated 21. Sep 2011) ///// Augsburg (Bavaria, Germany).

MOST DEF ///// REFRESH YOUR MIND.
Independent Urban Music Magazine ///// Reviews + Interviews + Events + Misc.